Nachdem der Turnbund Höntrop 2012 die 125-Jahrfeier des Verein sehr aufwändig und mit vielen Veranstaltungen gebührend gefeiert hat, steht nun mit 130 Jahren seit der Gründung erneut eine runder Geburtstag an.

Dieser wird aus organisatorischen Gründen nicht so umfangreich ausfallen, wie vor fünf Jahren, soll aber dennoch ein paar Besonderheiten bieten.

Alle Mitglieder die sich einbringen wollen sind herzlich eingeladen, den Vorstand dabei zu unterstützen.


Einen schönen Abend verbrachten die Volleyballer und Ex-Volleyballer am Freitag anlässlich des 130jährigen Jubiläums gemeinsam im Höntroper Classic. Unter den insgesamt 55 Gästen fand man eine bunte Mischung aus den letzten Jahrzenten Volleyball im TBH: Mädels und Jungs aus U16 bis U20, die Stadtliga-Herren, Hobbyspieler aus der Elterngruppe, Damen 1 bis Damen 3 und zur besonderen Freude des Abteilungsleiters auch einige Herren aus früheren Zeiten. Durch einige Mitbringsel kam auch das Essen nicht zu kurz und so wurde es ein lustiger und lauter Abend bei dem niemand hungern oder dursten musste.

Gegen 3 Uhr fegten die letzten fleißigen Gäste (danke Jungs ;-)) nochmal durch und beendeten die Party.

Kommentar vom Orgateam: Der ganze Vorbereitungsstress war vorbei, als wir gesehen haben, dass sich alle gut unterhalten haben, die jungen Mädels von Anfang an Spaß hatten und viel gelacht haben und die Jungs, die etwas zum Kommen überredet werden mussten, einen super Beitrag zur Party geleistet haben. So viele Generationen Volleyball unter einem Dach muss einfach Spaß machen und wenn dann noch inoffiziell das Lebenswerk von Christian Eusterfeldhaus geehrt wird, dann kann man das nur als einen gelungenen Abend bezeichnen. Wir freuen uns auf die nächste Party in spätestens 5 Jahren. Denn ab dem zweiten Mal ist es ja bekanntlich Tradition!


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN