Unser Verein mit seinen inzwischen über 1.000 Mitgliedern bietet eine breite Palette von Sportangeboten, die unsere Mitglieder von den ersten Schritten in der Turnhalle (Eltern & Kind Gruppen ab 18 Monaten) bis zur Senioren-Gymnastik im gesamten Sportler-Leben begleiten kann. Dabei bieten wir in sieben Sportstätten in Wattenscheid wöchentlich über 70 Stunden Sport an, wobei es vom Kinderturnen bis zum leistungsorientierten Volleyball zahlreiche Möglichkeiten gibt, aktiv etwas für Fitness und Gesundheit zu tun, aber auch um für eine Abwechslung vom beruflichen Alltag zu sorgen. 

Leitbild

Nah bei den Menschen - Der Verein im Höntroper Herzen

Der Turnbund Höntrop ist ein Stadtteilverein. Hieraus ziehen wir unsere Identifikation und haben eine soziale Verantwortung gegenüber den hier lebenden Menschen. Aber nicht nur geographisch liegen wir im Herzen von Höntrop, auch ein emotionaler Teil des Alltags, ein soziales Zuhause für die Mitglieder möchten wir sein. Nicht weniger haben wir uns seit dem 125jährigen Jubiläum mit unserem Leitspruch auf die Fahnen geschrieben. Seit der Gründung im Jahre 1887 haben viele engagierte Menschen diese starke und erfolgreiche Gemeinschaft geschaffen und erhalten, deren Erbe verantwortungsvoll weitergeführt werden soll. Mit unserem weiter gefassten Leitbild möchten wir definieren, wie wir uns selbst sehen und was wir uns innerhalb der Gesellschaft zur Aufgabe gemacht haben. 

Fairhalten und Respekt - Der Verein ist eine Gemeinschaft

Der Turnbund Höntrop stellt sich einer gesellschaftlichen Verantwortung und tritt über den sportlichen Bereich hinaus für die Interessen seiner Mitglieder, deren Angehörigen und Ehrenamtlichen ein. Wir sind ein kameradschaftlicher Verein, in dem die Mitglieder das Anderssein des Nächsten akzeptieren, Brücken bauen können und zu Offenheit, Toleranz und Dialogbereitschaft stehen. Unsere Jugendarbeit soll im hohen Maße Kompetenz vermitteln: Respekt vor dem Sportpartner, mit Anstand verlieren, ohne Hochmut gewinnen, Achtung vor Regeln, Selbstbehauptung und Einordnung in eine Mannschaft oder Gruppe. Dies ermöglicht eine Identifikation mit dem Verein, unabhängig von etwaigem sportlichem Erfolg.

Durch unsere sportliche Prägung und die direkte Arbeit mit dem Menschen leisten wir einen hohen gesellschaftlichen Beitrag auf sozialer Ebene. Der Trainingsbetrieb des Vereins bietet im Rahmen des sportlichen Miteinanders die Möglichkeit, sich füreinander Zeit zu nehmen und sich gegenseitig zuhören zu können.

Wir bieten moderne Sportanlagen und Sportmittel, sind ständig bemüht diese zu erhalten und zu verbessern. Dabei erwarten wir von unseren Mitgliedern einen pfleglichen Umgang mit den zur Verfügung gestellten Mitteln, genutzten Flächen und Räumlichkeiten. 

Breit aufgestellt - Der Verein für alle Fälle

Der Turnbund Höntrop versteht sich als politisch unabhängig, weltanschaulich neutral und offen. In der Praxis bedeutet dies, dass wir den Sport auf allen Ebenen fördern. Neben dem regelmäßigem Training umfasst diese Förderung Teilnahme an Wettkämpfen und Vorführungen, Jugendveranstaltungen im Leistungsbereich sowie im Freizeit- und Breitensport. Wir bieten besondere Betätigungsmöglichkeiten für alle Altersklassen von Kindern bis Senioren an und leisten durch unser Angebot einen entscheidenden Beitrag zur Zusammenführung der Generationen. Das Ziel ist die körperliche, geistige und soziale Entwicklung aller Mitglieder. Hier schließen wir alle Schichten unserer Gesellschaft ein und fördern somit das Gefühl eines „sozialen Zuhauses“.

Aktiv mit Freude - Der Verein hält fit

Die Freude am Sport und Spiel ist unser gemeinsamer Antrieb. Erfolgsfaktoren hierbei sind kompetente und engagierte Übungsleiter und Vorstände. Wir verstehen Sport als Möglichkeit einer systematischen Prävention im Bereich chronisch-degenerativer Erkrankungen. Sport unterstützt die Entwicklung einer gesundheitsbezogenen Lebensweise und trägt zur Erhöhung der Lebensqualität insbesondere im Alter bei. Wir fördern und fordern die Eigeninitiative unserer Mitglieder mit dem Ziel einer Steigerung von Lebensfreude und Lebensqualität.

Interdisziplinarität - Der Verein am Puls der Zeit

Durch den regelmäßigen Austausch der Mitglieder und Übungsleiter über die Sportarten hinweg entstehen ein dynamisches Sportverständnis und eine Synergie zwischen unterschiedlichen Disziplinen. Neben dem Angebot von sportartenübergreifenden Veranstaltungen werden für aktuelle Trends attraktive Kurse angeboten, die bei Gefallen dauerhaft in das Angebot integriert werden können. So bleibt der Verein offen für Neues und bietet seinen Mitgliedern auch die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen, um neue Dinge auszuprobieren.

Vorbildfunktion - Der Verein hat Verantwortung

Mit unserem Leitbild haben wir unsere Idealvorstellung unseres Vereins definiert. Wir möchten stets versuchen, uns an diesem Ideal zu orientieren und dieses so gut wie möglich vorzuleben, sowohl gegenüber der Gesellschaft als auch untereinander.

Die Übungsleiter und Ehrenamtlichen des Turnbund Höntrop


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN