Neue VOLL[EY]-COOLE Jungs braucht das Land, daher bekommt jetzt die nächste Generation die Chance in Höntrop Volleyball zu lernen und zu spielen. Gespielt werden hier noch einzelne Turniere ohne eine gesamte Wertung, wobei immer zwei Spieler auf dem Kleinfeld (4,5,4,5 Meter) stehen. Highlight und Ziel der Saison ist die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften in der zweiten Saisonhälfte. Dort treffen die besten Jungenmannschaften dieser Altersklasse aus Westfalen-Süd (Bochum bis Soest und Lünen bis Siegen) zusammen, um den Titel auszuspielen. Aber auch wer dort nicht gewinnt, kann mit einer guten Platzierung die Qualifikationsrunde zu den Westdeutschen Meisterschaften erreichen.

In dieser Saison dürfen dort noch alle Jungs bis zum Jahrgang 2008 mitspielen.

Trainingszeiten: 
Dienstag

17:00-18:30

Jahrgänge 2006 bis 2009
Freitag

16:30-18:00

Jahrgänge 2006 bis 2009
Der 01.03. war ein langer Tag für die vier Höntroper U12-Spieler.

 

Um weiter an Spielerfahrung zu gewinnen. Auch wenn der Tag sehr lang war, konnten alle Spieler sehr viel aus diesem Tag mitnehmen.

Vor allem wurde deutlich, dass den Spielern noch viel Spielerfahrung fehlt. So viel Spielerfahrung wie an so einem Turnier bekommt man nur selten. Vor allem für Henri und Arne war dieser Tag sehr wertvoll. So wurde auch die Leistung der Jungs immer besser und stabiler an diesem Tag.

Auch die Siegerehrung und das Einlaufen zu Musik vor großen Publikum war ein tolles Erlebnis.


Jetzt den TBH unterstützen!