Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!

Hier finden sich die Texte und Bilder von ehemaligen Gruppen, die aufgelöst wurden.

Stadt Bochum sperrt Sporthalle Realschule für den Sportbetrieb

Die Stadt Bochum hat uns am Mittwoch, den 21.09.2022 um 12 Uhr mitgeteilt, dass die SH RS Höntrop ab dem folgenden Tag für die Aufnahme unbegleiteter minderjährige Ausländer (UMA) benötigt wird und umgehend leerzuräumen ist. Der Verein hat dies kurzfristig umgesetzt und mit Hochdruck an Lösungen für die wegfallenden 16 Stunden Trainingszeit gearbeitet. Nach unzähligen Gesprächen insbesondere mit befreundeten Vereinen aber auch der Stadt Bochum haben wir Alternativen finden können, so dass der Spiel- und Trainingsbetrieb gesichert werden konnte. Betroffen sind vor allem die Volleyballer, die mit allen 13 Mannschaften in dieser Halle trainieren und alle Heimspiele dort austragen, sowie die Grundschüler/innen mit derzeit 42 angemeldeten Mitgliedern.

Im Dezember haben sich die Teilnehmer der Cardio-Gruppe und ihre Übungsleiterin Martina verabschiedet.

 

Nachdem sich Martina aufgrund ihres Umzugs bereits im Sommer aus zwei anderen Gruppen verabschiedet hatte, stand nun der Abschied aus der Gruppe Cardio-Fitness an. Corono-konform wurden am Parkplatz des Cafe del sol Geschenke ausgetauscht, wobei alle Teilnehmer den Abschied von Martina bedauerten.