Nach dem erfolgreichen start in der Bezirksliga (2.Platz beim Corona-bedingten Saisonabbruch) und dem Aufstieg in die Landesliga, gilt es nun das Ziel Klassenerhalt zu erreichen.

Trainingszeiten: 
Mittwoch

18:45-20:45

Segment 2 (rechts) Männer 1 & mU20
Freitag

20:00-22:00

Männer 1 & mU20
Mit einem gelungenen Testspiel schließen die Männer des Turnbund die Vorbereitung für die am Samstag beginnende Saison in der Landesliga ab.

Aufgrund fehlender Vorbereitungsturniere nutzte der TB Höntrop die Nachbarschaft um gegen den hochkarätigen Nachwuchs von Humann Essen kurz vor dem Saisonstart wenigstens einen Test zu absolvieren. Und diese Standortbestimmung war dringend erforderlich, um die Feinababstimmung zu verbessern.  

Mit am Start war auch U20-Spieler Aaron, der im Erwachsenen-Bereich eigentlich für seinen Stammverein PSV Bochum spielen wollte. Da die Mannschaft aber coronabedingt vom Spielbetrieb abgemeldet wurde, tritt er nun nicht nur in der Jugend, sondern auch bei den Herren für den TBH an.

Kurz vor seinem studienbedingten Abschied ins Ausland kam Kapitän Finn diesmal auf der Diagonalposition zum Einsatz, wo sowohl vorn wie hinten einen klasse Job erledigte.

Insgesamt standen dem Trainer elf Spieler zur Verfügung, wobei auch die zunächst in der 2.Mannschaft gemeldeten Jesse, Julian und Vincent zu Einsätzen kamen.

Am Ende des Tages standen einige Erkenntnisse und ein zufriedenstellender 4:2-Erfolg über die Essener Jungs aus dem Jahrgang 2004/2005, die in die dieser Saison in der benachbarten Landesliga Staffel 5 aufschlagen werden und zuletzt bei den Westdeutschen Meisterschaften für Furore sorgten.

Trainerkommentar: "Ich habe heute einige richtig gute Ansätze gesehen, aber auch viele Ungenauigkeiten, die uns gegen abgezockte Teams sicher weh tun können. Hinzu kommt die ungeklärte Situation mit der kurzfristigen Sperrung der Kirchschule Höntrop."

Am Samstag erwartet die Höntroper Aufsteiger mit dem TuS Hattingen nicht nur ein Lokalrivale, sondern auch der Vizemeister aus der Vorsaison. Spielbeginn ist um 15 Uhr in der Realschule Höntrop. Zuschauer sind zugelassen, müssen aber den Hintereingang nutzen und sich in der Halle registrieren.

 


Jetzt den TBH unterstützen!